Fotostrecke – Hochspannungsmasten ausgetauscht

Ein spektakulärer Anblick bot sich am Samstagabend Autofahrern auf der A62 zwischen den Anschlußstellen Hütschenhausen und Glan-Münchweiler. Gleißende Lichtfinger ragen gespenstisch in den Nachthimmel und erleuchten das mehr als 30 Meter hohe Stahlskelett eines Freileitungsmast. Montagearbeiter in signalfarbenen Overalls klettern in den Gestängen in schwindelerregender Höhe. Im Auftrag der Pfalzwerke montiert die Weinheimer Firma Autmatec einen neuen Strommast, der den alten an der Stelle deutlich überragt – an einem Samstag um Abschaltungszeiten zu minimieren.

Bilder im Archiv betrachten >>>

Bildershow PicLens

Schreibe einen Kommentar